Friday, January 23, 2009

Von der Hauptstadt ins Kloster

Also, ich hab ja ewig nichts mehr geschrieben! Trotzdem denk ich mal, dass es sich rumgesprochen hat, dass ich für einige Monate in Berlin ein Praktikum beim Radio mache und dafür bei Peacey untergekommen bin.

Nach über 3 Monaten lässt sich sagen: Berlin gefällt mir, ist aber eine ziemlich stressige Stadt, meiner Meinung nach... die vielen Leute, der Verkehr... und manchmal bin ich auch traurig, die Hauptstadt nur im Winter zu sehen. Denn Ende März/Anfang April bin ich auch schon wieder weg.

Dann habe ich vor, für ein paar Wochen ins Kloster zu gehen. In Rumänien war ich mal in einem gewesen, für ein paar Tage, über Ostern. Dort hat mir die Gemeinschaft und die Verbundenheit zur Natur gefallen. Sonst hab ich da nicht so viel verstanden, war ja rumänisch und dann noch orthodox - die Orthodoxen sind in vielen Dingen so anders als die Evangelen und Katholiken und was ich sonst so kenne. Also war es wirklich nicht so sehr die christliche Botschaft, die ich dort gut fand, sondern, ja, in gewisser Weise, wie sie gelebt wurde. deshalb möchte ich eine Weile im Kloster sein. Vielen Dank an dieser Stelle an Reinhard, der mich auf die Christusbruderschaft im K loster Petersberg gebracht hat.

Die Arbeit, die ich momentan mache - im Radio - macht auch Spaß... ich bin für die Kulturtipps zuständig, was heißt, dass ich für jeden Tag 8 Veranstaltungen in Berlin heraussuche und dann einen Text schreibe, der eingesprochen und gesendet wird. Und Kultur ist wirklich total meins. Und schreiben auch. Also, selbst wenn es ganz schön stressig ist - der Zeitdruck ist manchmal enorm - bin ich froh, mal was zu machen, von dem ich das Gefühl habe, es wirklich zu können... was zum Beispiel, sehe ich auf meine Zeit in Rumänien zurück, dort überhaupt nicht so war. Arbeit mit Kindern... da habe ich einfach nicht genug Autorität. Nun ja. Jetzt weiß ich zumindest, was ich später ganz bestimmt nich machen werde.

3 Comments:

Anonymous reinhard said...

hei miri,na das is aber schoen, mal was von dir zu hoeren...und vielen dank fuer deinen dank. erzaehl mal wann du auf den petersberg gehst. das find ich ja schick...;-)

sieg und segen

reinhard

30/1/09 4:09 PM  
Anonymous julian said...

Hi Miri,

ich hab dir von CreativeCommons erzählt. Hier findest du etwas darüber bei wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons

und ein bisschen zusammengefasster mit nettem Erklär-Video

http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/

und ansonsten:

www.creativecommons.org

Viel Spaß im Kloster...
der juli

5/5/09 4:18 PM  
Blogger Peacey's kranke Gedankenwelt said...

Und? Warste jetzt im Kloster?

9/5/09 2:29 PM  

Post a Comment

<< Home